Ostseebäder in Deutschland

Urlaub an der Ostsee abseits der Touristenmassen

Seite enthält Werbung

Strandkorb an der Ostseeküste
Inhaltsverzeichnis

Seite enthält Werbung

Du träumst von einem Urlaub an einsamen Stränden, die neben aufregenden Erlebnissen in unberührter Natur und tollen Ausflugsmöglichkeiten ein hohes Maß an touristischem Service bieten? Die Seebäder an der deutschen Ostseeküste vereinen all das, was einen nachhaltigen Urlaub zwischen absoluter Entspannung, vielfältigen Aktiv- und Sportmöglichkeiten und dem Genuss einer herzlichen Willkommenskultur ausmacht.

Entlang der 750 Kilometer langen deutschen Ostseeküste zwischen der Flensburger Förde in Schleswig-Holstein und dem Seebad Ahlbeck auf der Insel Usedom erwarten dich aus Tradition bestens organisierte Gastgeber – und das durch das fantastische Klima, die gesunde Luft und die Vielzahl der Freizeitmöglichkeiten in allen vier Jahreszeiten.

Freu dich auf weiße Traumstrände und spektakuläre Steilküsten, die mit einzigartigen Naturschutzgebieten und Nationalparks gespickt sind. Noch heute zeugen idyllische Fischerorte und ehrwürdige Hansestädte von Zeiten, als an der Küste Fischerei und Seehandel das Wirtschaftsleben dominierten.

In der Mitte des 19. Jahrhunderts erkannten die findigen Ostseeanrainer die Gunst des großartigen der Ostsee. Erste Seebäder entstanden, die sich bis zum heutigen Tag immer wieder neue Maßstäbe setzten und sogar Qualitätskriterien aufstellten.

So ist ein Seebad nur dann ein Seebad, wenn unter anderem die Luft- und Wasserqualität festgelegten Anforderungen entsprechen, der Strand gereinigt wird und es eine Strandpromenade gibt. Deutlich höher sind besonders die medizinischen Anforderungen, will sich ein Küstenort der Ostsee als Seeheilbad anerkennen lassen.

Zwischen der Flensburger Förde und der Lübecker Bucht sowie auf der Insel Fehmarn stehen neun staatlich anerkannten Seeheilbädern 12 Seebäder gegenüber. An der Mecklenburgischen Ostseeküste und auf den vorgelagerten Inseln Poel, Rügen und Usedom hast du die Wahl unter 31 Seebädern und sieben Seeheilbädern. So erwarten dich bei deinem Urlaub an der Ostsee eine perfekte touristische Infrastruktur und ein vorzüglicher Service durch erfahrene Gastgeber.

Lass dich von den Beschreibungen folgender Seebädern zu einem Urlaub inspirieren, der dich in besonders reizvolle Orte abseits der großen touristischen Ströme entführt.

Bis zu 50% sparen mit den HRS Deals

Bis zu 50% sparen mit den HRS Deals

Seebad Schönberg

Strandruhe und Aktiverlebnisse zwischen Brasilien, Kalifornien und der Kieler Förde

Du suchst ein Ostseebad, an dem du ruhige Strandmomente mit tollen Aktiverlebnissen in der Natur verbinden kannst und in kurzer Schlagdistanz hochattraktive Ausflugsziele liegen? Dann ist das östlich der Mündung der Kieler Förde liegende Ostseebad Schönberg das perfekte Ziel für dich.

Der etwa 6.500 Einwohner zählende Ort ist durch sein immenses Freizeitangebot für Strandurlauber, Radwanderer und Wanderer, Reiter und Kulturreisende ein besonders beliebtes Ziel für einen Badeurlaub an der Ostsee.

Schönberg erstreckt sich an einem sechs Kilometer langen Küstenabschnitt der schleswig-holsteinischen Küste. Dich erwarten bestens organisierte und überwachte, seicht in die Ostsee abfallenden Sandstrände. Sie bieten fantastische Voraussetzungen für Familien, Ruhe suchende Sonnenanbeter und für Wassersportler. An jedem der Strandabschnitte weihen dich Wassersportschulen nach Belieben in die Geheimnisse des Segelns oder Surfens, Stand-up-Paddelns oder Motorbootfahrens ein.

Neben dem Hauptstrand kommen Liebhaber von Naturstränden sowie an ausgewiesenen Strandbereichen Fans der Freikörperkultur auf ihre Kosten. Auch für Hunde bietet Schönberg einen eigenen Strandabschnitt.

Lebendiges Zentrum mit ganzjährig tollen Veranstaltungen ist die 250 Meter lange Seebrücke. An ihrem Brückenkopf legen Ausflugsschiffe ab, die einige besonders interessante Sehenswürdigkeiten wie das Marineehrenmal im Seebad Laboe ansteuern.

Nur 20 Kilometer sind es in den Hafen der Landeshauptstadt Kiel und die reizvolle Stadt Plön ist nur eine halbe Autostunde entfernt. Und als wäre das internationale Flair in der Nachbarschaft nicht Fernweh genug, führen zwei Schönberger Ortsteile die bezeichnenden Namen Kalifornien und Brasilien.

Seebad Pelzerhaken

Die paradiesischen Strände des Hawaiis der Ostsee in der Lübecker Bucht

Ein Ostseebad Urlaub in Pelzerhaken entführt dich in eine wunderbare Küstenlandschaft im Norden der Lübecker Bucht, die aufgrund ihrer weißen Sandstrände und vorgelagerter Sandbänke auch als Hawaii der Ostsee bezeichnet wird. Diese paradiesisch anmutenden Strände verdankt das zu Neustadt in Holstein gehörende Ostseebad Pelzerhaken seiner Lage im äußersten Nordosten der Lübecker Bucht.

Eine Strandwanderung führt dich von der Seebrücke schon nach einigen hundert Metern zum Leuchtturm Pelzerhaken, der die Änderung des Küstenverlaufs nach Norden signalisiert.

Durch den Sandbankgürtel ist das Wasser an dem 2,2 Kilometer langen, gut organisierten Strand bis weit in die Ostsee hinein stehtief. Das macht ihn zu einem idealen Ziel für Familien, weniger wagemutige Schwimmer und Wassersportanfänger. Vor den äußeren Sandbänken hingegen entstehen bei Ostwinden steile Wellen, die Pelzerhaken auch bei professionellen Wassersportlern zu einem beliebten Ziel für einen Urlaub an der Ostsee machen.

Als Anhänger der Freikörperkultur findest du in Pelzerhaken einen eigenen Strandbereich.

Herrlich ist ein Spaziergang über die Strandpromenade, die dir einen wunderbaren Panoramablick über die Lübecker Bucht bis Scharbeutz und Travemünde eröffnet. Diese Seebäder erreichst du auch über den Ostseeradweg, der Bestandteil eines gut ausgewiesenen Radwegenetzes ist.

Nur eine halbstündige Autofahrt liegt Plön entfernt. Die Kreisstadt bezaubert im Herzen der hügeligen Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz durch ihr prächtiges Schloss.

Seebad Sierksdorf

Weiße Strände und Freizeitspaß in der Lübecker Bucht

Schon 1856 berichteten die Sierksdorfer Ortschronisten über die Bedeutung des Seebads für einen Badeurlaub an der Ostsee. Seitdem hat sich an der Attraktivität des etwa 1.500 Einwohner zählenden Ortes an der Lübecker Bucht südlich von Neustadt in Holstein für einen Urlaub an der Ostsee nichts geändert. Im Gegenteil: Bei einem Ostseebad Urlaub in Sierksdorf erlebst du fünf Kilometer lange traumhafte Strände, die bestens organisiert, gepflegt und überwacht werden und an denen ein vielfältiges touristisches Angebot entstanden ist.

Die weißen Sandstrände, von denen sich ein herrlicher Blick über die gesamte Lübecker Bucht eröffnet, fallen seicht in die Ostsee ab. Sie sind im Norden durch die Strandpromenade und im Süden durch Grünstreifen von den Ferienhäusern und Hotels des Seebads getrennt. Geht es im zentralen Bereich des Hauptstrandes um Strandspielplatz und Aussichtsplattform etwas lebendiger zu, so ist besonders der Naturstrand am Fuße der malerischen Steilküste im Norden ein landschaftliches Kleinod zur tiefenentspannten Erholung. Für die vierbeinigen Freunde haben die Sierksdorfer einen eigenen Hundestrand ausgewiesen.

Neben seinen Stränden ist Sierksdorf bis weit über Schleswig-Holstein hinweg durch den Hansa Park berühmt. Aus dem 1972 gegründeten Legoland ist inzwischen ein Vergnügungs- und Freizeitpark der Superlative entstanden. Für einen Adrenalinkick stehen dir hier gleich sieben Achterbahnen und viele weitere Attraktionen zur Verfügung.

An Wintertagen sorgt das Warmwasser-Hallenbad Panoramic für eine Alternative zum Ostsee-Bad.

Weniger bekannt, aber ebenso originell wie der Hansa Park ist das in Deutschland einmalige Sierksdorfer Bananenmuseum, das du nicht verpassen solltest.

Seebad Nienhagen

Naturbelassene Sandstrände am Fuße von Klippen und Gespensterwald

In prominente Nachbarschaften an der mecklenburg-vorpommerischen Ostseeküste entführt dich ein Urlaub in dem seit 1906 bestehenden Ostseebades Nienhagen. Im Westen des reizvollen und ruhigen Urlaubsortes schließen sich die Steilküste Börgerende-Nienhagen und die mondäne „Weiße Stadt“ Heiligendamm an, während sich im Osten an der Mündung der Warnow das Rostocker Seebad Warnemünde ausbreitet.

Freu dich in Nienhagen auf einen naturbelassener weißen Sandstrand, der unterhalb der Klippen der Küste gelegen ein Refugium der Ruhe ist. Der sich über etwa vier Kilometer erstreckende Strand fällt nur langsam in die Ostsee ab und lädt zu einem absolut entspannten Badeurlaub an der Ostsee ein. Ein langsam abfallender Strandweg mit einer Panoramaplattform macht einen bequemen und barrierefreien Zugang des Strandes von der oberhalb gelegenen Strandpromenade möglich.

Der perfekt organisierte Hauptstrand ist während der Badesaison überwacht. Ausschilderungen zeigen dir an, welche Abschnitte des Nienhagener Strandes FKK-Liebhabern vorbehalten und wo auch Hunde ganzjährig ohne Leine Zugang zur Ostsee haben.

Eingebettet in eine einzigartige Naturlandschaft kannst du deinen Ostseebad Urlaub in Nienhagen mit wunderbaren Aktiv-Erlebnissen auf Schusters Rappen oder per Fahrrad verbinden.

Ein Highlight sind neben endlosen Wanderungen unterhalb der Klippen der Steilküste Spaziergänge durch den Nienhagener Gespensterwald. Im Laufe der Jahrzehnte haben Ostseewinde in Verbindung mit der salzhaltigen Luft in dem angrenzenden zauberhaften Küstenwald zu bizarren Verformungen der Laubbäume geführt.

Fotos Gespensterwald Nienhagen von Christian Seidelmann

Seebad Dierhagen

Erholung im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Du träumst von einem Urlaub an der Ostsee mit einem Mix aus relaxten Stunden am Strand, Naturerlebnissen und tollen Wassersportmöglichkeiten? Zu den ersten Adressen eines Seebads in nahezu unberührter Natur gehört Dierhagen am Eingang der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst im Osten von Mecklenburg-Vorpommern. Der gut 1.600 Einwohner zählende Ort erstreckt sich zwischen der Ostseeküste und dem Saaler Bodden im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

An der Ostseeküste erwartet dich ein sieben Kilometer langer Sandstrand, der in seinen Abschnitten ehr unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht wird.

Beste Bedingungen für Anfänger und Profis machen Dierhagen zu einem Eldorado für Surfer, Wakeboarder und Wasserski-Enthusiasten. In der kalten Jahreszeit jagen Eissegler über zugefrorene Wasserflächen und Strände.

Als Aktivurlauber freust du dich über ein fantastisches Wegenetz durch die einzigartige Natur des Nationalparks, das zum Wandern, Walken und Joggen, zum Radfahren und zum Reiten einlädt.

Du magst es lieber ruhig? Besonders ursprünglich geht es in den Boddendörfern zu. Über das hervorragend ausgebaute Radwegenetz erreichst du die kleinen Fischersiedlungen, die so manche originelle Erlebnisse versprechen. Themenradwege führen dich in die Vergangenheit osteuropäischer Fahrzeug- und Motorentechnik oder in weite Moorgebiete wie das Ribnitzer Große Moor.

Entspannt geht es in den Sommermonaten auf dem Dierhagener Hafenmarkt zu, auf dem von Mai bis Oktober Händler liebevoll gefertigtes Kunsthandwerk feilbieten und du mit Köstlichkeiten der Region verwöhnt wirst.

Seebad Thiessow

Strandurlaub am südöstlichen Zipfel von Rügen

Exponierter als das idyllische Ostseebad Thiessow kann ein gepflegter Urlaubsort kaum liegen.

Das Seebad befindet sich auf der Halbinsel Mönchsgut im südöstlichsten Zipfel der Insel Rügen und ist durch den Greifswalder Bodden und die Ostee an drei Seiten von Wasser umgeben. Wie ein Haken umschließen die Halbinseln Klein Zicker im Westen und Südpferd im Süden den Zicker See.

An den Küstenabschnitten liegen einige der einsamsten und gleichzeitig schönsten Strandabschnitte der Urlaubsinsel Rügen. Der weißsandige, naturbelassene aber gut organisierte Hauptstrand befindet sich an der östlichen Küste von Thiessow.

Im windgeschützten Wasser lässt sich die Küste perfekt mit dem Kanu oder dem Stand-Up-Board erkunden. Für FKK-Anhänger sind ebenso wie für Urlauber mit vierbeinigen Familienangehörigen eigene Abschnitte des Strandes reserviert.

Die guten Windverhältnisse machen den Greifswalder Bodden am Weststrand zu einem beliebten Terrain für Surfer. Hier kannst du auch als Anfänger unter Anleitung von Surflehrern die Techniken des rasanten Wassersports erlernen.

Die abwechslungsreiche Küstenlandschaft, saftige Wiesen und schöne Küstenwälder bei Thiessow bieten dir als Naturfreunde und Aktivurlauber im Biosphärenreservats Südost-Rügen an Land tolle Freizeitmöglichkeiten. Landschaftliche Höhepunkte im wahrsten Sinne des Wortes sind der 36 Meter hohe Lotsenberg mit einem historischen Lotsenturm sowie der Kleine Kaiserstuhl am Südperd.

Attraktive Ausflugsziele wie die benachbarten Ostseebäder Baabe und Göhren sowie das herrschaftliche Schloss Granitz eignen sich perfekt als Ziele von Radtouren durch die herrlich entspannte und verkehrsarme Landschaft.

Seebad Karlshagen

Seichte Traumstrände im Norden von Usedom

Das Ostseebad Karlshagen an der Ostküste von Usedom wird dich durch einen bis zu 80 Meter breiten feinen Sandstrand begeistern.

Schon vor mehr als 135 Jahren schätzten erste Badegäste das tolle Stranderlebnis, so dass bereits im Jahr 1885 die erste Strandhalle von Karlshagen entstand. So wurde aus dem einstigen Fischerdorf ein beliebtes Ziel für einen Ostseebad Urlaub.

Das Wasser fällt hier bis etwa 100 Meter in die Ostsee hinein nur sehr seicht ab und wird im Sommer bei hoher Sonneneinstrahlung für Ostseeverhältnisse erstaunlich aufgewärmt.

So ist Karlshagen gleichermaßen ein angesagtes Ziel für Familien, Sonnenanbeter, Strandwanderer und angehende Wassersportler, die ihre ersten Gleichgewichtsübungen auf dem Board absolvieren. In entspannter Atmosphäre findest du Angebote von Surfschulen, kannst dich im Wasserskifahren versuchen oder dir ein Board für das beliebte Stand-Up-Paddeln ausleihen. Die Bereiche, in denen Wassersport betrieben werden kann, sind am 1,2 Kilometer langen bewachten Badestrand ebenso wie die Bereiche für FKK-Anhänger und Hundebesitzer besonders gekennzeichnet.

Zu einem sonnig-sandigen Strandvergnügen treffen sich jedes Jahr internationale Sportler zum größten Beachvolleyball-Turnier der Welt in Karlshagen, dem Usedom Beachcup. Am letzten Wochenende im Juli „beachen“ gut 1.200 Spieler in zirka 3.700 Spielen um den Sieg. Falls du zu dieser Zeit in Karlshagen deinen Ostseeurlaub genießt, solltest du dir das alljährliche Spektakel nicht entgehen lassen. Der Eintritt zu allen Spielen, zur Beachparty und auf das Eventgelände ist übrigens komplett FREI.

Durch eine Dünenreihe und Schatten spendende Bäume wie in Karlchens Zauberwald ist die Promenade vom Strand getrennt. Sie ist ein idealer Ausgangspunkt für den Start einer Radtour oder Wanderung durch den Norden Usedoms.

Auf der Insel erwarten dich tolle Angebote zu geführten Wanderungen und über 150 Kilometer ausgewiesene Radwege, die dich zu den Naturschönheiten und kulturhistorischen Schätzen der Ostseeinsel führen.

Foto von Vincent Eisfeld bei Unsplash

Die Vielfalt attraktiver Seebäder an der Ostsee

Das Angebot bezaubernder Ostseebäder ist großartig, die Auswahl des passenden umso schwerer. Denn jedes der vorgestellten Ostseebäder hat seine besonders reizvollen Seiten.

Der alle Reiseziele verbindende Ostseeradweg unterstreicht, dass es in allen vorgestellten Orten wunderbare Möglichkeiten für Aktiverlebnisse an Land gibt.

Wo sind die Merkmale, die das Zünglein an der Waage einer Entscheidung sein können?

Bestechen Seebäder wie Thiessow oder Nienhagen durch ihre absolute Ursprünglichkeit und Ruhe, so kommen Urlaubsorte wie Sierksdorf mit dem Hansa Park oder Dierhagen durch ein weiterreichendes Wassersportangebot eher etwas lebendiger daher.

Durch die Nähe zu Ausflugszielen wie Kiel oder Rostock bestechen Schönberg und Nienhagen während Thiessow und Karlshagen wiederum durch ihre Insellage auf Rügen und Usedom ganz eigene Vorzüge haben.

Schlußendlich sind es jedoch deine ganz persönlichen Vorlieben, die zu deiner Entscheidung führen, den für dich perfekten Badeurlaub an der Ostsee zu buchen.

Gefällt's dir? Merk's dir!

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deinen gewählten Namen (dies kann auch ein Pseudonym sein), deine eMail-Adresse, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie (sofern von dir angegeben) die Angaben zu deiner Webseite speichern und nach Freigabe deines Kommentars dein gewählter Name, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie die URL zu deiner angegebenen Webseite öffentlich sichtbar ist. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.